18.02.2013

DIY Stoffblume- "Jojo"

...ohne "Jojo" Maker und doch so einfach :o)

(Ach ja, also die Idee stammt nicht von mir- und es gibt sicher auch noch viele andere Anleitung im www, aber so wie ich es hier beschrieben habe, habe ich es mir hergeleitet und ich komme damit gut klar.) 

So, los geht´s....
Man nehme:



Nun einen Kreis auf den Stoff übertragen und ausschneiden.



Nadel und Faden zur Hand nehmen, einen Knoten machen und nun am Stoffrand entlang mit größeren Stichabständen nähen (es muss nicht ganz gleichmäßig werden, da man das später eh nicht mehr sieht).

Man kann den Rand vorher auch noch einen halben Zentimeter nach innen klappen und dann erst die Stiche setzen!





So, wenn man dann einmal rum gekommen ist, kann man vorsichtig am Fadenende ziehen, so dass sich der Kreis zusammenzieht.






Hier und da kann man nun etwas "nachzubbeln" und flachdrücken.




Fäden verknoten, Fertig :O)



Um die unschöne Naht in der Mitte zu verdecken, kann man nun noch einen hübschen Knopf anbringen.



Schön ist es auch, wenn man unterschiedlich große Jojos übereinander setzt und vernäht.

Viel Freude beim nacharbeiten!





Meine Jojos sind schon verplant und kommen auch meine 7 Meilen Schlüffis-
das "Sock Stop" muss nur noch trocknen.... :O)

Keine Kommentare: